Juniorinnen 2
W e b s i t e   e r s t e l l t :   G .   M ü l l e r
Mannschaften Mannschaften Startseite Startseite
Staffelliga
T e n n i s c l u b   G ö p p i n g e n   -   J o h n - F . - K e n n e d y - S t r a ß e   3 1 ,   7 3 0 3 7   G ö p p i n g e n ,   T e l . :   0 7 1 6 1   -   7 2 2 8 1
Tennisclub Göppingen, John-F.-Kennedy-Straße 31, 73037 Göppingen, Tel.: 07161-72281                          Website erstellt: G. Müller  Tel. 07161-685493 - - gerdmueller-gp@arcor.de Ergebnisse 2014 Ergebnisse 2014
Juniorinnen 2 Unsere Gegner: ETV Nürtingen 1, TA TSV Betzingen 1, TA TSV Ottenbach 1, TA TSV Denkendorf 1, TC Esslingen 1, TC Owen 1 Spielerinnen die zum Einsatz kamen: Cilia Gottesbüren, Xenia Albrecht, Lilli Baur, Mara Stütz, Svenia Stieler, Jana Selinger, Philine Wöhrle, Anna-Lena Stohrer, Katharina Jeutter, Laura Sedlak Die Juniorinnen 2 spielten in der Sommerrunde 2017 mit einer 6er Mannschaft in der Bezirksstaffel 1. Zum Saisonauftakt wurde beim TA TSV Ottenbach 1 knapp mit 4:5 gewonnen, was die Mannschaft toll zusammenschweißte.  Am folgenden Wochenende gewannen unsere heimstarken Juniorinnen 2 mit 7:2 gegen den TC Owen 1 und der Spaß am Mitspielen in der Mannschaft stieg weiter an. Das Auswärtsspiel bei TC Esslingen 1 konnten mit 2:7 und das folgende Heimspiel gegen den TA TSV Denkendorf 1 mit 8:1 gewonnen werden. Somit standen wir vor den beiden schwierigsten Spielen auf dem auf dem ersten Tabellenplatz. Nun standen die Spiele gegen den Tabellen Zweiten und Dritten noch aus. Gegen den Tabellen Zweiten ETV Nürtingen 1 konnten wir durch die beste Saisonleistung natürlich zu Hause knapp mit 5:4 gewinnen. Somit wussten wir, dass im schweren Auswärtsspiel beim TA TSV Betzingen 1 noch vier Punkte nötig waren, um sicher als Vizemeister aufzusteigen. Dieses Spiel war dramatisch und sehr knapp, aber am Ende hatten wir das Glück und holten den benötigten vierten Punkt. Super, der Ausstieg war geschafft! In der ganzen Saison ist eine tolle Mannschaft trotz der teilweise großen Altersunterschiede zusammengewachsen und alle haben sich super verstanden! Das war sicherlich der Hauptgrund für den Aufstieg in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch! Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch und den Fans diese Saison zu spielen. An dieser Stelle auch noch vielen Dank an alle beteiligten Familien, Fahrer und Mitwirkenden für eure Unterstützung.  Grüße Daniela